Hilfen zur Erziehung

 

 

Betreutes Einzelwohnen

Intensivangebot mit 15 Wochenstunden
Regelangebot mit 12 Wochenstunden
Angebote mit geringer Betreuung

 


Bew Friedrichshain

Leitung: Friedemann Baumgardt

Treffpunktladen: Boxhagener Straße 63, 10245 Berlin

Tel: 0173 - 932 49 28
fbaumgardt@nwik.de


BEW Nord-Ost

Leitung: Friedemann Baumgardt

Tel: 0173 - 932 49 28
fbaumgardt@nwik.de


BEW Pankow / Prenzlauer Berg

Leitung: Andreas Franke

Tel: 030 3253 4310, Fax: 030 3198 7737
afranke@nwik.de


BEW Köpenick

Leitung: Andreas Franke

Tel: 030 3253 4310, Fax: 030 3198 7737
afranke@nwik.de


 

Mit individuellen Wohnlösungen und einem multi-professionellen Team aus erfahrenen Sozialpädagoginnen und -pädagogen unterstützen wir seit über 15 Jahren Jugendliche ab 16 Jahren auf dem Weg in die Selbständigkeit. Derzeit bieten wir über 20 Ein-Raum-Wohnungen an verschiedenen Standorten und einen Treffpunktladen in Friedrichshain an.

Unsere Angebote auf einen Blick (PDF):

BEW Friedrichshain

BEW Nord-Ost

BEW Pankow/Prenzlauer Berg und Köpenick


 

Intensivangebot – 15 Wochenstunden

Zusätzlich zum Regelangebot können ein bis max. zwei der u.g. Leistungen  vereinbart werden. Dieses Angebot verstehen wir als zeitlich begrenzte Leistung im Hilfeprozess.

  • intensive Unterstützung und Begleitung bei der Erarbeitung einer schulischen oder beruflichen Perspektive
  • intensive Unterstützung und Begleitung bei der Ausbildung, dem Praktikum oder Beschäftigungsprojekt
  • intensive Unterstützung bei der Strukturierung und Gestaltung eines Tagesablaufs
  • Präsenzzeiten und Kontrollen am Abend in der Wohnung
  • besondere Unterstützung im Bereich der Körperpflege, Hygiene und/oder der Haushaltsführung
  • Elternarbeit
  • intensive Einzelbetreuung

 

Regelangebot – 12 Wochenstunden

Für Minderjährige und junge Volljährige, die aus einer Rund-um-die Uhr-Betreuung oder  dem Elternhaus kommen und für die erstmalig BEW als Hilfebedarf festgestellt wurde.

  • Treffpunktladen als Anlaufstelle für den einzelnen Jugendlichen und als Gruppenangebot
  • gemeinsame Gruppenreisen sind möglich
  • individuelle sozialpädagogische Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsaufgaben
  • Beratung und Begleitung bei der Suche nach geeigneten beruflichen bzw. schulischen Maßnahmen sowie Praktika
  • Anregung und Hilfestellung beim Aufbau bzw. der Stabilisierung des sozialen Umfeldes
  • verbindlich stattfindender Gruppenabend mit gemeinsamen Kochen und Freizeitaktivitäten
  • wöchentlich stattfindende, verbindliche Einzelgespräche nach Bedarf
  • bei Bedarf: Krisenintervention
  • regelmäßiger Austausch mit den Eltern
  • Kontakte zu Lehrern, Ausbildern, Therapeuten und Ärzten
  • Kooperation mit Jugendämtern und anderen Institutionen

 

Geringe Betreuung

Diese Leistungen sind als Beratungsangebot zu verstehen und werden ausschließlich mit Einverständnis des BEW-Teams im Anschluss an eine Regelbetreuung angeboten. Begleitung findet nur in Ausnahmefällen statt. Wir setzen die Fähigkeit voraus, daß sich der/die Jugendliche soweit psychosozial stabilisiert hat, dass er/sie eigenverantwortlich in einer Wohnung leben kann und eine Tagesstruktur hat.

 

9 Wochenstunden

  • Beratung zu schulischer oder beruflicher Perspektive
  • Unterstützung bei der Suche und der Sicherung des eigenen Wohnraumes/Umzugsgestaltung
  • Einbeziehung und Festigung des vorhandenen sozialen Netzwerkes des Jugendlichen
  • Unterstützung bei der Bewältigung steigender Anforderungen an die Entscheidungsfähigkeit
  • Stärkung der Kompetenzen der/des Jugendlichen in der Alltagsbewältigung

6 Wochenstunden

  • ein wöchentlicher Beratungstermin
  • Telefonate bei Bedarf