Jugendfreizeiteinrichtung Willi Sänger

 

 

Musikstudio sucht Spender

 

Musikbegeisterte Jugendliche in der Jugendfreizeiteinrichtung »Willi Sänger« in Lichtenberg hoffen auf finanzielle Unterstützung, um das hauseigene Musikstudio technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Fürs Mixen und Scratchen ohne umständliches Plattenwechseln fehlt ein digitaler Mixer plus Software und Timecode-Kit (Kostenpunkt 698,- Euro)

»Um den Jugendlichen einen Musikstandort mit zeitgemäßer Ausstattung bieten zu können, wären wir für jede Spende dankbar.«

Das Team um Leiter Ronny Warmuth konnte ab Mai 2016 gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen dank einer Spende vom Deutschen Kinderhilfswerk das Musikstudio einrichten. Für viele von ihnen ist es die einzige Möglichkeit, ein Instrument zu spielen oder Musik zu machen, da ihre Eltern den Musikunterricht oder ein Musikinstrument bzw. teure Technik und Software nicht bezahlen können. Interessierte Spender senden bitte eine Mail an rwarmuth@nwik.de